#JLUoffline – Ein literarisches Projekt

Herzlich Willkommen auf der Webpräsenz des künstlerisch-literarischen Projektes www.JLUoffline.de!

Schön, dass ihr den Weg zu uns gefunden habt.

Hinweis: Das Projekt JLUoffline.de ist nicht an die JLU angebunden. Für offizielle Informationen zum Stand der Arbeiten besucht bitte den folgenden Link: JLUoffline

Die Projektidee entstand spontan in den letzten Wochen, der gefühlt sehr langen Zeit des digitalen Shutdowns der Justus-Liebig-Universität Gießen. Da die JLU inzwischen wieder online ist, haben wir uns entschieden nun auch online zu gehen.

Dieses Portal bietet euch die Möglichkeit eure positiven sowie negativen Erfahrungen der letzten Wochen gemeinsam literarisch aufzuarbeiten. Es richtet sich an alle Angehörigen der JLU, ganz gleich, ob ihr bisher Literaturschaffende gewesen seid oder dieses Feld schon immer für euch entdecken wolltet.

Gleichzeitig soll www.JLUoffline.de als kultur- und sozialwissenschaftliches Forschungsprojekt dienen. Wir möchten darüber hinaus die Idee aufgreifen, dass die JLU nicht nur eine Zweckgemeinschaft ist, sondern sich als eine Familie begreifen kann. Es soll eine gemeinsame Erinnerungskultur schaffen.

Auf dieser Webpräsenz könnt ihr gemeinsam kreativ werden. Wenn ihr mehr über die Hintergründe des Projektes erfahren wollt, folgt diesem Link.

Oder habt Ihr schon genug gehört und seid überzeugt? Dann besucht doch direkt das Storyportal.

Zum Storyportal